Newsletter
Zurück zum Seminar

Buchungsformular

Arbeitsrecht - kurz und bündig!
16.05.2024
10:00 bis 18:00 Uhr
6,5 Nettozeitstunden
Hamburg
799,00 €
zzgl. MWSt. (inkl. Verpflegung)

Arbeitsverhältnisse sind vielen rechtlichen Regelungen unterworfen, sowohl bereits in der Anbahnung, aber auch im laufenden Arbeitsverhältnis, bis hin zur Beendigung. Das Seminar befasst sich mit allen wichtigen Themen, mit denen Sie in Ihrer täglichen Arbeit als Führungskraft oder HR-Mitarbeiter arbeitsrechtlich konfrontiert werden.

Themen

  • Arbeitsvertrag
    • Welche Regelungen brauchen Sie zwingend bzw. sind gesetzlich vorgeschrieben
      • NEU: Wie müssen Arbeitsverträge ab dem 01.08.2022 aussehen?
    • Was sollte darüber hinaus in einem Arbeitsvertrag geregelt werden?
    • Wie sehr schränkt man sich durch die Regelungen im Arbeitsvertrag für die Zukunft ein?
    • Sonderzahlung (Freiwilligkeit/Widerruf), Vergütung, betriebliche Übung
  • Teilzeit- und Befristungsrecht
    • Wie vereinbart man eine wirksame Befristung des Arbeitsverhältnisses?
    • Sind mehrere Befristungen nacheinander möglich?
    • Kann man einen Teilzeitantrag ablehnen?
    • Was ist Brückenteilzeit?
    • Wie verändert sich der Urlaubsanspruch bei Teilzeit?
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
    • Welche Pflichten hat der Arbeitnehmer bei Krankheit?
    • Was tun bei dem Verdacht einer vorgetäuschten Arbeitsunfähigkeit?
    • Wann können Sie die Entgeltfortzahlung verweigern?
  • Urlaub: Verfall und Wechsel der Arbeitszeit
    • Wie viele Tage hat man Urlaub bei unterjährigem Ausscheiden/Eintreten oder Veränderungen der Arbeitszeit?
    • Ist die Unterscheidung gesetzlicher und zusätzlicher Urlaub im Arbeitsvertrag sinnvoll?
    • Was muss der Arbeitgeber tun, damit Urlaub verfällt?  
  • Abmahnung
    • Wie mahnen Sie rechtswirksam ab?
    • Was gehört in eine Abmahnung?
    • Wie lange entfaltet eine Abmahnung Wirkung?
  • Kündigung und Aufhebungsvertrag
    • Welche Formalien sind bei einer Kündigung zu beachten?
      • Kündigungsfristen
      • Was gehört in ein Kündigungsschreiben?
      • Wer unterschreibt die Kündigung?
      • Wie wird eine Kündigung zugestellt?
    • Außerordentliche und ordentliche Kündigung
    • Wartezeit und Kündigungsschutz
      • Kündigung in der „Probezeit“
    • Personenbedingte Kündigung in der Praxis
      • Kann man wegen häufiger Krankheitszeiten kündigen?
      • Die Relevanz des betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM)
      • Kann nicht oder will nicht – die Kündigung von Low Performern
    • Wie kündigen Sie beim Verdacht einer Straftat oder einer Pflichtverletzung?
      • Dokumentation
      • Abmahnung
      • Anhörung
    • Was müssen Sie bei der betriebsbedingten Kündigung beachten?
      • Unternehmerentscheidung
      • Freie Arbeitsplätze
      • Sozialauswahl
    • Welche Anforderungen an den Nachweis von Kündigungsgründen stellen die Arbeitsgerichte an Sie?
    • Wie lauten die „üblichen“ Konditionen für einen Aufhebungsvertrag? 

Das Seminar bietet selbstverständlich die Möglichkeit, in einen aktiven Austausch mit unseren Experten zu treten.

Hinweis:

Sollte es aufgrund des Corona-Virus COVID-19 zu Einschränkungen kommen, behalten wir es uns vor, das Seminar online durchzuführen.

799.00 €
zzgl. MWSt. (inkl. Verpflegung)

Referenten

* Pflichtfeld
Gutschein-Code eingeben.
Weitere Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten und Rechte finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.