Newsletter
Zurück zum Seminar

Buchungsformular

Betriebsrat: Wie handeln Sie als Arbeitgeber richtig?
11.04.2024
10:00 bis 18:00 Uhr
6,5 Nettozeitstunden
Hamburg
799,00 €
zzgl. MWSt. (inkl. Verpflegung)

Das Seminar beinhaltet die Themen, mit denen Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgebervertreter in der täglichen Arbeit mit dem Betriebsrat konfrontiert werden, beispielsweise Freistellungen und Seminare des Betriebsrats, Mitbestimmungstatbestände und deren Reichweite, Beteiligung bei Einstellungen und Umgang mit Zustimmungsverweigerungen. 

Hierbei vermitteln Ihnen unsere erfahrenen Referenten, sowohl die gesetzlichen Regelungen als auch praktische Tipps für die Zusammenarbeit und den Umgang mit dem Betriebsrat. 
 

Themen

  • Amtszeit
    • Für wen ist der Betrieb zuständig?
    • Wie häufig darf der Betriebsrat tagen? 
    • Wie entscheidet der Betriebsrat? Was ist wichtig?
  • Freistellungen, Schulungen und Arbeitsmittel des Betriebsrats
    • Wann muss der Betriebsrat freigestellt werden, wann nicht? Was darf der Arbeitgeber fragen? 
    • Wie argumentieren Arbeitgeber richtig auf Schulungsgesuche des Betriebsrats? 
    • Anwaltskosten, Computer, Handy & Co. Welche Kosten muss der Arbeitgeber tragen und welche nicht? 
  • Mitbestimmung bei sozialen Angelegenheiten; Wo liegen die Grenzen der Mitbestimmung?
    • Wie schaffe ich praxistaugliche Regelungen zu Themen wie:
      • Alkoholverbot, Rauchverbot, Ethikrichtlinien, Social Media Guideline, Kleiderordnung, Namensschilder, Taschenkontrollen
      • Arbeitszeit, Überstunden, Flexibilisierung, Gleitzeit, Schicht-/Dienstplan
      • Handy, Computer, Officesysteme, Zeiterfassung, Videokonferenzen & Co.
      • Desksharing, Homeoffice
      • Gesundheits- und Arbeitsschutz
      • Entgelt: Sind Entgelterhöhungen mitbestimmungspflichtig?
      • Urlaub
    • Tipps und Tricks im Umgang mit den Mitbestimmungsrechten
    • Was gilt es bei den wichtigsten Mitbestimmungstatbeständen zu beachten?
  • Betriebsvereinbarung, Einigungsstelle und Co. 
    • Was ist eine Betriebsvereinbarung und welche Möglichkeiten gibt es noch? 
    • Was bedeuten Tarifvorrang und Nachwirkung?
    • Einigungsstelle, was ist das? Wann macht sie Sinn?
  • Mitbestimmung bei personellen Angelegenheiten 
    • Einstellung, Versetzung & Co. Was ist das und welche Infos muss der Betriebsrat erhalten?
    • Aus welchen Gründen kann der Betriebsrat wiedersprechen?
    • Wie kann der Arbeitgeber auf Widersprüche und Blockaden erfolgreich reagieren? 
    • Wie setzen Sie personelle Maßnahmen auch ohne Zustimmung vorübergehend um?
    • Personalplanung und Mitbestimmung
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten 
    • Outsourcing, Umzug, Schließung und Co. Wie ist der Betriebsrat zu beteiligen? 
    • Das Wichtigste zu Interessensausgleich und Sozialplan
    • Wirtschaftsausschuss: Was darf er? Was muss der Unternehmer liefern?

Das Seminar bietet selbstverständlich die Möglichkeit, in einen aktiven Austausch mit unseren Experten zu treten.

Hinweis:

Sollte es aufgrund des Corona-Virus COVID-19 zu Einschränkungen kommen, behalten wir es uns vor, das Seminar online durchzuführen.

799.00 €
zzgl. MWSt. (inkl. Verpflegung)

Referenten

* Pflichtfeld
Gutschein-Code eingeben.
Weitere Hinweise zur Verarbeitung Ihrer Daten und Rechte finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.